Montag, 21. August 2017

Rezension "Die Braut"

"Die Braut"

Katrin Thiele








Verlag: Kriminalroman Verlag
Seitenzahl: 284
ISBN: 978-1-94633-211-0
Erstausgabe: 18. Juni 2017
Preis: 13, 99 Euro




Klappentext:


Eigentlich ist Felix mit seinem Leben ganz zufrieden. Seit seinem Umzug aufs Land sind die Kneipennächte in Hamburg reduziert und seine beruflichen Ambitionen tendieren unverändert gen Null.

Doch eine Nacht ändert alles. Am Rande der Elbchaussee entdeckt er eine verstörte Braut. Obwohl sie kein Wort spricht und die Flecken auf ihrem Kleid verdächtig nach Blut aussehen, nimmt er sie mit zu sich.

Die Braut entpuppt sich als reiche Reederstochter Mara Römberg, deren Bräutigam erschossen wurde. Felix überwindet seine Abneigung gegen geregelte Arbeit und schleicht sich in der Römberg-Familie als Chauffeur ein
Je tiefer er in die Familiengeheimnisse eintaucht, desto verwirrender wird seine Suche nach der Wahrheit, doch zum ersten Mal im Leben ist Felix entschlossen, eine Sache durchzuziehen. Selbst wenn er dadurch in Lebensgefahr
gerät …


Gestaltung des Buches:

Eine Frau, mit Tränen im Gesicht, die ins Leere schaut. Zumindest wirkt es so auf den ersten Blick des Covers. Für mich sehr ansprechend.

Ich finde den Klappentext etwas zu lang für meine Meinung, jedoch deswegen nicht weniger ansprechend.


Meine Meinung:


Mein erstes Buch der Autorin und sicher auch nicht mein letztes Buch, was ich von Ihr lesen werde. Der Schreibstil gefällt mir sehr gut. Ich habe mich mitgeneommen gefühlt beim Lesen.

Es war zudem erst mein zweites Buch in dem Genre und ich habe es genossen dies zu Lesen. 

Eine sehr angenehme Art, die die Autorin beim Schreiben hat. Zudem erhält man Informationen zur Hanestadt, welche sehr getreu und echt sind.

Ich hoffe daher sehr auf eine Fortsetzung des Buches.

Meine Bewertung:


5 von 5*



Vielen Dank an die Autorin, für die Möglichkeit das Buch zu Lesen!





Link zu Amazon (Buchkauf): Amazon Buchkauf

Rezension "Nachtblumen"

"Nachtblumen" Carina Bartsch Verlag: Rowohlt Seitenzahl: 544 ISBN: 978-3-499-29108-1 Erstausgabe: 23. Juni 2017 Preis...