Sonntag, 16. Juli 2017

"Bücher aussetzen und Bücherschränke"

"Bücherschränke in Leipzig und Bücher aussetzen"



Am Freitag war zwar nicht das Schönste Wetter, aber ich ließ es mir nicht nehmen mal in Leipzig auf die Suche zu gehen nach Bücherschränken.

Zusammen mit Freunden machten wir uns in der Innenstadt Leipzigs auf die Suche. Im Gepäck hatte ich zudem noch 3 Bücher, die ich gern aussetzen wollte.

Auf diese tolle Aktion bin ich über Facebook aufmerksam geworden. 

#1book100readers

Man bekommte Aufkleber zugeschickt, sucht sich die auszusetzenden Büchern aus den eigenen besitzenden Büchern aus und sucht sich dann ein schönes Plätzchen für das Aussetzen.

Man kann dann auf der Facebook Seite der Aktion die Aussetzung posten und auch die neuen Finder/Besitzer der Bücher können es dort als #gefunden anzeigen lassen anhand eines Posts.

Ich finde wirklich, das dies eine wunderbare Idee ist. Und es war auch nicht das letzte Mal, das ich Buchschätze ausgesetzt habe.


Link zur Aktion: #1book100readers


Meine ausgesetzen Bücher:







 


Wir haben dann noch 3 Bücherschränke gefunden im Zentrum Leipzigs.

Unser erster Halt führte uns in die Goethestr. 1. Dort gibt es ein Bookcrossing Regal in der Lukas Bäckerei. Ich habe direkt dort auch ein Buch ausgesetzt. 

Der zweite Halt führte weiter zur Leipziger Volksbank, Schillerstr, 3. Denn auch dort hat man die Möglichkeit Bücher abzugeben oder mitzunehmen. 

Als 3. und letzten Halt ging es für uns in Richtung Karli. In der Geschäftsstelle der LVZ, Peterssteinweg 14, steht ebenso ein Bücherschrank. 

Es ist wirklich eine tolle Idee mit den öffentlichen Bücherschränken und sicher auch nicht das letzte Mal, das ich auf die Suche danach gegangen bin. Denn auch das ein oder andere Buch bei mir aus meinem Bücherschrank werde ich immer mal wieder aussetzen oder in einen Bücherschrank stellen.


Hier die gefundenen Bücherschränke der Reihe nach:


Bücherschrank in der Lukas Bäckerei

Bücherregal in der Volksbank Leipzig

Bücherschrank in der LVZ Geschäftsstelle
 


1 Kommentar:

  1. Die Aussetz-Aktion finde ich auch klasse, habe auch schon einige gelesene Bücher in die Freiheit geschickt. Etwas schade ist aber, dass man nur mit Glück erfährt, wo es gelandet ist.
    Mein Ort hat leider keinen offenen Bücherschrank - aber vielleicht auch besser, sonst würde ich nur stöbern.

    Liebe Grüße
    Jasmin

    AntwortenLöschen

Rezension "Die Wolkenfischerin"

"Die Wolkenfischerin" Claudia Winter Verlag: Goldmann Seitenzahl: 400 ISBN: 978-3-442-48573-4 Erstausgabe: 18. Dezember 20...