Mittwoch, 3. Mai 2017

Lesemonat März 2017

** Lesemonat März 2017 **

Hier seht Ihr meinen kleinen aber feinen Lesemonat März 2017. Da auch die Leipziger Buchmesse war, kam das ein oder andere Buch auf dem SUB zu kurz.

Gelesene Seiten: 1587


  1. Sarah Morgan - Schlaflos in Manhattan (5 von 5 *)
  2. Kimberley Wilkins - Das Haus am Leuchtturm (5 von 5 *)
  3. Anne Freytag - Den Mund voll ungesagter Dinge (5 von 5*)
  4. Adriana Popescu - Ein Sommer und vier Tage (5 von 5 *)
Wie Ihr seht, haben mir alle Bücher super gut gefallen. Jedoch hervorheben muss ich unbedingt das Buch der lieben Anne Freytag. "Der Mund voll ungesagter Dinge". Nachdem ich auf Ihrer Lesung bei der #lbm17 war musste ich es unbedingt lesen. Das Thema wurde in meinen Augen sehr gut umgesetzt und auch verständlich. Manchmal bedarf es einfach eine Prise Mut sich auch an solche Themen zu wagen. Die Autorin hat das für mich genau richtig beschrieben und ich konnte mich in das Thema und in die Protagonisten hineinfühlen.

Daher eine absolute Buchempfehlung für Euch. 




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Rezension "Manchmal will man eben Meer"

"Manchmal will man eben Meer" Sandra Girod   Verlag: Blanvalet Seitenzahl: 352 ISBN: 978-3-7645-0557-8 Erstausgabe: 26. J...